• Herzlich willkommen.

    Vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit der Majolika-Stiftung.Nach der erfolgreich verlaufenden „art 2017“, bei der die Majolika Manufaktur wieder mit einem repräsentativen Stand vertreten war und dort ihre aktuellsten Arbeiten aus ihrer Keramik-Kunst-Werkstatt präsentieren konnte, stand eine weitere wichtige Veranstaltung auf dem Terminkalender der Majolika: die große Auktion in dem renommierten Auktionshaus Henry’s in Mutterstadt. In die Auktion kamen 250 sehr schöne Majolika-Unikate von 70 Künstlerinnen und Künstler, die in den Jahren 1995 bis heute in der Majolika-Manufaktur gefertigt wurden.

    Auch auf der diesjährigen Internationalen Messe für Angewandte Kunst & Design "Eunique" war die Majolika mit ihren neuesten  Arbeiten vertreten und die Majolika-Stiftung lud zu ihrem traditionellen Stiftungsempfang.

     

    Sehr erfreut sind wir darüber, dass jetzt mit der Sanierung der vier ca. 20 Meter hohen, aus Ziegelsteinen gemauerten Kamine der Majolika begonnen werden konnte. Die Kamine stammen aus den 1930er Jahren. Sie stehen unter Denkmalschutz und gehören zum festen Bestandteil des baulichen Gesamtensembles der Manufaktur am Ahaweg mitten im Hardtwald unweit des Karlsruher Schlosses. Eine technische Funktion haben die Kamine allerdings seit langem nicht mehr. Da sie jedoch nach Überprüfung durch die zuständigen Behörden akut einsturzgefährdet waren, mussten bedauerlicherweise wichtige Produktionsbereiche, Künstlerateliers und Veranstaltungsräume gesperrt werden. Dadurch wurde die Arbeit der Manufaktur stark behindert und das seit über zwei Jahren. Wir hoffen nun zuversichtlich, dass die Sanierungen zügig vorankommen und danach auch die immer noch ausstehenden, von den Behörden geforderten Arbeiten im Bereich Brandschutz und Barrierefreiheit angepackt werden, damit die Manufaktur so rasch wie möglich wieder normal arbeiten und ihr verabschiedetes Fortführungskonzept konsequent umsetzen kann.

    Herzlichen Dank auch an dieser Stelle allen unseren Freunden, Förderern und Kooperationspartnern.

    Klaus Lindemann
    Vorstand der Majolika-Stiftung

  • Majolika-Künstlerin entwarf Carl-Laemmle-Produzentenpreis

    mehr »


    Majolika-Kunst
    in aller Welt

    Die Spurensuche nach Majolika-Kunst soll weiter gehen und alle Majolika-Liebhaber sind eingeladen, daran teilzunehmen. Wenn Sie also selbst Eigentümer einer schönen Majolika-Arbeit sind oder einer Majolika-Arbeit unterwegs begegnen, bitte geben Sie uns einen Hinweis, machen Sie ein Foto oder mailen Sie uns Ihre Entdeckung. Für Ihre wertvolle Mitarbeit im Voraus herzlichen Dank.

    mehr »


    Blickfang:
    Majolika-Brunnen


    Majolika-Film

    In der Majolika Manufaktur in Karlsruhe werden seit 1901 wunderschöne kunstkeramische Arbeiten gefertigt. Wie diese Arbeiten entstehen, zeigt ein kurzer, informativer Film, der von Baden TV produziert wurde. Mit einem Klick "zum Film" können Sie sich ihn anschauen.

    zum Film »


    Öffnungszeiten:

    Majolika Manufaktur, Ahaweg 6-8:
    Montag Ruhetag
    Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
    Samstag und Sonntag von 11:30 bis 17 Uhr