Leiste


Herzlich willkommen auf unserer Homepage....

...und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen haben auch das gesamte kulturelle Leben hart getroffen. Schwere Zeiten für alle Kunstschaffenden.
Auch wenn einige Institutionen, wie beispielsweise Museen und Galerien, mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen wieder ihre Tore öffnen durften, bleiben weiterhin viele Bereiche stark eingeschränkt.

Sehr froh waren wir allerdings, dass die „art Karlsruhe“ noch durchgeführt werden konnte und diese wichtige Veranstaltung für die Majolika äußerst erfolgreich verlief.

Natürlich musste auch die Majolika anschließend auf Corona reagieren. Die Manufaktur war viele Wochen geschlossen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde Kurzarbeit beantragt. Inzwischen ist glücklicherweise in die Majolika wieder das Leben zurückgekehrt. Die Verkaufsgalerie ist von Donnerstag bis Sonntag von jeweils 11:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.  
Außerdem besteht die Möglichkeit, schöne Majolika-Arbeiten online zu kaufen:
majolika-karlsruhe.de/shop-2/
Gäste empfangen kann auch wieder die Cantina Majolika in ihrem Außenbereich.

Jedoch mussten auch einige Veranstaltungen, die für die nächsten Monaten geplant waren, von der Majolika-Stiftung abgesagt werden, so zum Beispiel das Konzert in der Reihe „Zu Gast in der Majolika“ und das traditionelle Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Karlsruhe, das immer sehr lebhaften Zuspruch fand.

Sehr gefreut haben wir uns, dass in der Majolika Manufaktur die Arbeiten des anspruchsvollen Lüpertz-Projektes fortgesetzt werden konnten. Immerhin geht es bei diesem spannenden Vorhaben um 14 großflächige (2 x 4 m Keramik-Relief-Wandbilder),  das sicherlich zu den bedeutendsten Werken des weltweit gefragten Künstlers Markus Lüpertz zählen wird.


Wir hoffen, dass sich die Corona-Krise weiter entspannt und wir zu einer Normalität zurückfinden und damit auch das kulturelle Leben in Stadt und Land wieder neu aufblühen kann.
Aber bis dahin müssen wir weiterhin Abstand halten – und dennoch eng zusammenstehen.
Danke für Ihre Verbundenheit.

Klaus Lindemann
Vorstand der Majolika-Stiftung




Sonderverkauf:




Regierungspräsidentin Felder zu Besuch in der Majolika


Ausstellungstipp: Johannes und Thaddäus Hüppi im Mittelrhein-Museum Koblenz noch bis zum 3. Mai 2020


Ehrenpreis „Bücherfreundin" für ChrisTine Urspruch


 

 

Den Carl-Laemmle-Produzentenpreis erhielt in diesem Jahr der Filmemacher Stefan Arndt.
Das "Lämmle" kam wieder aus der Majolika.

weiter »


"Bücherfreund" kommt aus der Majolika


Majolika-Trophäe für GermanCup-Sieger


Majolika-Künstlerin entwarf Carl-Laemmle-Produzentenpreis


Carl-Laemmle-Ehrenpreis an Artur Brauner



Majolika-Kunst in aller Welt

Die Spurensuche nach Majolika-Kunst soll weiter gehen und alle Majolika-Liebhaber sind eingeladen, daran teilzunehmen. Wenn Sie also selbst Eigentümer einer schönen Majolika-Arbeit sind oder einer Majolika-Arbeit unterwegs begegnen, bitte geben Sie uns einen Hinweis, machen Sie ein Foto oder mailen Sie uns Ihre Entdeckung. Für Ihre wertvolle Mitarbeit im Voraus herzlichen Dank.

mehr »


Majolika-Film

In der Majolika Manufaktur in Karlsruhe werden seit 1901 wunderschöne kunstkeramische Arbeiten gefertigt. Wie diese Arbeiten entstehen, zeigt ein kurzer, informativer Film, der von Baden TV produziert wurde. Mit einem Klick "zum Film" können Sie sich ihn anschauen.

zum Film »


Öffnungszeiten:

Majolika Manufaktur, Ahaweg 6-8:
Donnerstag bis Sonntag jeweils von 11:30 bis 17 Uhr